Tomorrow's technology, today.

News | 01.06.2021

Vorteile von Decoupling

Access-Netze und Home-Netze unterliegen einer unterschiedlichen Entwicklungs-Dynamik und haben andere Lebenszyklen. Während DOCSIS 3.1 und XGS-PON Modems dem digitalen Wandel der nächsten zehn Jahre gewachsen sein werden, sind im Bereich WiFi und Gateway noch einige Veränderungen und Erweiterungen zu erwarten.

Wir empfehlen deshalb, das Netzabschlussgerät möglichst einfach und mit einem Minimum an Funktionalitäten zu halten! Eine physische Trennung von Access und Home (Decoupling) ist daher sinnvoll und bringt Ihnen bedeutende strategische und operative Vorteile:

Erhöhte Kundenzufriedenheit

  • Stabileres Netz und weniger Netzausfälle, dank weniger Komplexität in der Hardware.
  • Cyber-Attacken sind über das Modem ausgeschlossen.
  • Flexiblere Reaktionsmöglichkeit auf die jeweils in der Region Ihres Kunden verfügbare Technologie, dank kleinerer Investitionskosten (z.B. mit den Cloud-basierten WiFi Routern von Plume).
  • Heim-Netzwerke haben diverse Ansprüche, je nach Grösse des Haushalts und Komplexität der Heiminstallation;  Bedarfsgerecht können Sie auf die Ansprüche Ihrer Kundinnen und Kunden eingehen dank den kompakten Massen und der im Lieferumfang enthaltenen Halterung stehend positionierbar und somit überall platzsparend verstaubar.

Kostenoptimierung

  • Nachhaltige Investition, da Lebenszyklus von Modem und WiFi unterschiedlich sind.
  • Updates werden zur Seltenheit.
  • Kosten für den Netzbetrieb verringern sich.
  • Reduktion von Elektroabfall.
  • Weniger Ausfälle dank Reduktion der Hardwarekomplexität.
  • Router jederzeit auf aktuellste Version austauschbar (nur die Router müssen ausgewechselt werden).