Tomorrow's technology, today.

News | 02.11.2022

Unsere softwarebasierte PON-Plattformen im Vergleich

Als einer der ersten Anbieter in der Schweiz setzte BN 2006 auf PON-Lösungen. In der Zwischenzeit ist XGS PON als Zugangsnetzwerk-Technologie gesetzt. Um die digitale Transformation effektiv und wirtschaftlich voranzutreiben und sich erfolgreich zu positionieren, braucht es aber mehr: Und zwar modulare, auf offenen Standards basierte und programmierbare Zugangsplattformen. 

Mit Adtran und Calix bieten wir deshalb zwei Lösungen an, die den Paradigma-Wechsel von Hardware basierten Zugangssystemen zu softwarebasierten Zugangsplattformen vollzogen haben. 

Möchten Sie Ihre Netzwerkarchitektur vereinfachen und automatisieren?

Dann ist die softwarebasierte Zugangs- und Heim-Konnektivitäts-Plattform von Calix das Richtige für Sie. Ein Schlüsselelement der Calix Plattform ist AXOS, die Network Innovation Platform respektive das Betriebssystem für das Software basierte Zugangsnetzwerk.

AXOS trennt die Hardware von der Software und den Services und bietet als Abstraktionsschicht eine gemeinsame Service Definition und Betriebsumgebung für alle höherwertigen Anwendungen. Dies ermöglicht die Netzwerkarchitektur zu vereinfachen und zu automatisieren. Das Intelligent Access Edge beinhaltet zudem sogenannte «Pizza Box» OLTs (keine klassischen Chassis) und ein Kund:innen Management (SMx) Modul. Ergänzend dazu bietet Calix auch Revenue Edge an, eine intelligente WiFi Plattform für das Heim und Kleinunternehmen. 

SMx ist eine «Service Delivery und Assurance»-Plattform, bei der die serviceorientierte Anbindung via Rest/JSON Schnittstelle erfolgt. So lässt sich die Schnittstelle auch mit einem vorhandenen Software Defined Network (SDN) Controller oder BSS/OSS sehr einfach bewerkstelligen. Das Betriebssystem (AXOS) wird wiederrum via NetConf/Yang angebunden und ist Hardware agnostisch. SMx basiert auf einer Micro-Services-Architektur, welche eine Automatisierung der Dienstbereitstellung und -verwaltung auf Calix anyPON und anyPHY erlaubt. 

Calix Intelligent Access Edge Solution bringt die Vorteile einer Layer-3-Netzwerkarchitektur, einschliesslich MPLS Layer 2 und Layer 3 VPNs, in neue oder bestehende Layer 2 Zugangsnetzwerke und vereinfacht den Netzwerkbetrieb radikal, während gleichzeitig die Betriebskosten und die Markteinführungszeit für neue Netzwerke und Dienste reduziert werden. Das Angebot wird durch Cloud Service für Marketing, Support und Betrieb abgerundet.

Intelligent Access Edge und Revenue Edge von Calix ist die richtige Wahl für Internet und Multimedia Service Anbieter, welche ihre komplexen Netzwerke (Zugang- und Heimnetzwerke) vereinfachen und automatisieren möchten oder für «Greenfield» FTTH.

Wollen Sie noch mehr über Calix erfahren? Dann klicken Sie hier.

Suchen Sie eine kosteneffiziente Lösung um Ihr Netzwerk weiterzuentwickeln?

Dann ist die auf offenen Standards basierende Access Plattform von Adtran die beste Wahl für Sie. Die softwarebasierte Zugangsplattform von Adtran verwendet offene, modulare, komponentenbasierte Architekturen und nutzt den Open-Source-Markt, um die Service-Integrationszyklen zu verkürzen und Service-Unterbrechungen zu minimieren, wenn neue Anwendungen erstellt und eingesetzt werden.

Die steigende Nachfrage nach Gigabit- und Multigigabit-Diensten erfordert, dass die Skalierbarkeit des Netzzugangs im Voraus geplant wird. Adtran hat eine von Rechenzentren abgeleitete «Standalone - OLT»-Architektur entwickelt, die mit Leaf-Spine-Fabrics und Aggregation-Switches kombiniert werden kann. Die erzielten Skalenvorteile analog eines Rechenzentrums vereint mit der Agilität eines Cloud-Anbieters bietet maximale Flexibilität und Ressourcen Elastizität. 

Kombiniert wird die Lösung von Adtran mit der «Mosaic Cloud Platform» (MCP), einer modularen, auf Mikroservices basierenden Softwareplattform, die gezielte Anwendungen für die Management- und  Kontrollebene enthält und Open-Source-SDN-Controller bei Bedarf ergänzt. MCP umfasst Funktionen wie Access Domain Orchestration, FCAPS/EMS-Funktionen, Subscriber Session Management und OSS-API-Adapter. Die offenen Schnittstellen und das SDK, machen MCP zur idealen Plattform verteilter Zugangsarchitekturen, die von kommerziellen und/oder White-Box-Anbietern von Netzelementen betrieben werden.

Abgerundet wird das Angebot mit Connectecd Home WiFi von Adtran mit Geräten, welche OpenSync von Plume einsetzen oder Plume native und Cloud Services für Marketing und Support.

Adtran ist die beste Wahl für Service Provider, die eine flexible, kosteneffiziente Lösung suchen, um ihre Netzwerke weiterzuentwickeln und eine breite Palette von Diensten der nächsten Generation bereitstellen zu können.

Immer noch nicht genug? Dann erfahren Sie hier mehr zu Adtran.